Dr. med. Achim Neveling

  • 1979 – 1985 Studium der Medizin an der Ruhr-Universität Bochum
  • 1986 – 1992 Assistenzarzt der Inneren Medizin an den Berufsgenossenschaftlichen Krankenanstalten „Bergmannsheil“, Universitätsklinik Bochum
  • 1992 Verleihung des Doktorgrades der Medizin durch die Medizinische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum; Anerkennung zum Führen der Bezeichnung „Arzt für Innere Medizin“ durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe
  • 1993 Anerkennung zum Führen der Zusatzbezeichnung „Arzt für Gastroenterologie“ durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe
  • 1993 – 1997 Oberarzt an den Städtischen Kliniken Duisburg
  • 1997 – 2002 Chefarzt der Inneren Abteilung der Harzkliniken GmbH, Fritz-König-Stift Bad Harzburg
  • 2002 – 2014 Chefarzt der Medizinischen Klinik III, Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie, Harzkliniken GmbH, Dr.-Herbert-Nieper-Krankenhaus Goslar
  • Seit 2014 Leiter der gastroenterologischen Schwerpunktpraxis im MVZ Onkologische Kooperation Harz
  • Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V. (DGVS)
  • Berufsverband Gastroenterologie Deutschland e.V. (BVDG)
  • Norddeutsche Gesellschaft für Gastroenterologie e. V. (NDGG)
  • Deutsche Gesellschaft zur Bekämpfung der Krankheiten von Magen, Darm und Leber sowie von Störungen des Stoffwechsels und der Ernährung (Gastro-Liga) e. V.
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM)